Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Berichte KreisverbandBerichte Kreisverband

Sie befinden sich hier:

  1. Das BRK
  2. Aktuelles
  3. Berichte Kreisverband

Berichte

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Hilfe für die Flutopfer: BRK bietet Erholung und langfristige Unterkünfte

 

Auch Wochen nach den großen Überschwemmungen in Bayern bereiten die Folgen des Hochwassers vielen Menschen weiterhin Probleme. Einige hat es besonders schwer getroffen, sie stehen nun vor dem Nichts: Schon jetzt steht fest, dass rund 155 Häuser im Landkreis Deggendorf abgerissen werden müssen.

 

Das geht an die Substanz. Auch wer im Juni evakuiert wurde und in der Zwischenzeit in Notunterkünften oder bei Verwandten untergekommen ist, ist mittlerweile zermürbt und angeschlagen.

 

BRK-Präsidentin Christa von Thurn und Taxis: "Wer selbst körperlich beim Aufräumen und bei den...

Weiterlesen

"Europa wächst an den Rändern zusammen"

 

BRK-Kreisverband Cham vereinbart Kooperation mit der Westböhmischen Universität Pilsen.

 

Der BRK-Kreisverband Cham und die Universität Pilsen rücken zusammen. Künftig sollen Studenten und AZUBIs  aus den Fachbereichen Rettungsdienst und aus der Pflege beiderseits der Grenzen ohne bürokratische Hürden Praktikas absolvieren können. Das vereinbarte nun das Bayerische Rote Kreuz mit Vertretern der Westböhmischen Universität Pilsen.

 

Auf Einladung des Kreisverbandes unterschrieben Theo Zellner, Vorsitzendender des Kreisverbandes Cham und Professor Josef Kott von der gesundheitswissenschaftlichen...

Weiterlesen

"Verehrt wie ein Popstar" - Gauck lädt BRK zum Bürgerfest

 

Bereits zum zweiten Mal in seiner Amtszeit lud Bundespräsident Joachim Gauck zum Bürgerfest und brach auch dieses Jahr mit der Tradition seiner Vorgänger, die vor allem Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur geladen hatten.

 

Den rund 3.800 Gästen aus ganz Deutschland, die an diesem Wochenende ins Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen waren, sprach der Bundespräsident seinen Dank aus für ihren Einsatz für das Gemeinwohl: "Wir haben Sie eingeladen als Anerkennung für das, was Sie tun. Wir feiern heute Handelnde und ihre Haltung."

 

Sein Dankeschön galt auch Vertretern des...

Weiterlesen

Seite 42 von 42.